Für alle, die eine Lösung brauchen, die gerade einfach mit den gewohnten Methoden nicht zu finden ist. Hier heißt es, den Geist mit neuen Eindrücken ablenken vielleicht sogar verwirren, dies lässt neue Gedanken zu. Neue Denkweisen, denn Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wir sitzen und sitzen... im Auto, im Bus oder im Zug, den ganzen Tag bei der Arbeit und abends vor dem Fernseher...

Und wenn wir ein Coaching buchen, sitzen wir dort. Dabei kann es hilfreich sein, sich zu bewegen, um etwas zu bewegen.
Unbewusst erleben wir das alle immer wieder im Alltag.

Beschäftigt uns ein Thema, sind wir wütend oder ratlos, und gehen dann ein paar Schritte draußen in der Natur, kommen wir entspannter wieder zurück.

Vielleicht sogar mit einer Idee oder einer Lösung.  Es ist uns nicht bewusst, weshalb dies funktioniert.
Der Aufenthalt in der Natur tut gut, nicht nur dem Körper und der Seele, sondern er hilft uns intuitiv auch Lösungen zu finden.

"Forscher stellten fest, dass der Aufenthalt im Wald bei ihren Versuchspersonen eine signifikante Verringerung von Angstzuständen, Aggressionen und Erschöpfung bewirkte."…" Dank spezieller Messmethoden konnte das Team nachweisen, dass der Aufenthalt im Wald zu Entspannung führt, wenn auch nicht in dem Maße wie savannenartige Landschaften, den Blutdruck senkt sowie Gehirnvorgänge im präfrontalen Kortex ausbalanciert, so dass das Stressniveau sinkt"
- vgl. "Der Biophilia Effekt" - Clemens G. Arvay edition a Verlag - Seite 81


Naturcoaching

Wendezeiten - Wendepunkte

Veränderungen erleben !



 
Informationen zu E-Commerce und Mediengesetz
Akad. Mentalcoach, Gabriele Kofler, Römerstrasse 35, 6900 Bregenz, +43 (0) 664 5553301
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü